Gesunde und starke Stimme

Gesunde Stimme, starke Stimme | Logopädie, Stimmtraining, Gesang | totalvokal Düsseldorf

Gesunde Stimme – starke Stimme – gute Stimmtechnik

Es gibt Menschen mit äußerst robusten und leistungsfähigen Stimmen, die ohne Punkt und Komma sprechen können und dabei scheinbar keine Mühe empfinden. Sie sprechen mit durchdringender, starker Stimme, können laut rufen, und sind scheinbar ohne Probleme in der Lage, sich bei lauten Umgebungsgeräuschen zu unterhalten.
Andere hingegen sprechen nur wenige Sätze in erhöhter Lautstärke und haben schon ein Kratzen im Hals. Bei längerem Sprechen entsteht ein Kloßgefühl oder Schmerzen im Kehlkopfbereich. Sprechen ist für diese Menschen meistens mit Anstrengung verbunden.

Die Frage: Was macht Stimmen gesund, stark, leistungsfähig und robust?

Weiterlesen…Gesunde und starke Stimme

Fazialisparese: Logopädie bei Gesichtslähmungen

Eine Fazialisparese oder Gesichtslähmung tritt häufig ganz plötzlich und ohne erkennbare Ursachen auf. Sie führt meist zu einer vollständigen Bewegungsunfähigkeit einer Gesichtshälfte und zu einer asymmetrischen Gesichtsstruktur aufgrund der reduzierten Muskelspannung. Vor allem das plötzliche Auftreten ohne erkennbare Ursache und das veränderte Aussehen, führen bei den Betroffenen zu einem hohen Leidensdruck und der Frage wie die Fazialisparese behandelt werden kann.

Weiterlesen…Fazialisparese: Logopädie bei Gesichtslähmungen

Stimmstörungen: Ursachen, Symptome, Stimmtherapie

Stimmstörungen sind gekennzeichnet durch das Hauptsymptom der Heiserkeit, die zu einer meist deutlich reduzierten stimmlichen Leistungsfähigkeit führt. Da unsere Stimme unser wichtigstes Kommunikationsmittel ist, führen Stimmprobleme oft zu erheblichen kommunikativen Einschränkungen im beruflichen und privaten Leben. Besonders häufig davon betroffen sind Menschen, die in sprechintensiven Berufen arbeiten, wie z.B. Erzieher, Lehrer oder Menschen in beratenden Berufen. Eine Stimmtherapie hat das Ziel, die stimmliche Ökonomie und Leistungsfähigkeit wieder herzustellen, so dass die Stimme den kommunikativen Anforderungen des Alltags standhält.

Lesen Sie in diesem Artikel über die Gründe und Ursachen für Stimmstörungen, wie sie behandelt werden und wann die Kosten von der Krankenkasse getragen werden.

Weiterlesen…Stimmstörungen: Ursachen, Symptome, Stimmtherapie

Stimmtraining für Lehrer in der Kleingruppe

Der Beruf des Lehrers ist mit einer enorm hohen Stimmbelastung verbunden. Dauerhaftes Sprechen in hoher Lautstärke führt im Laufe der Jahre häufig zu Stimmproblemen, Heiserkeit, Sprechanstrengung und eingeschränkter Belastbarkeit der Stimme. Technisch gut funktionierende Stimmen sind leistungsfähig, tragfähig und bleiben auch bei hoher Stimmbelastung klangvoll und klar.

Weiterlesen…Stimmtraining für Lehrer in der Kleingruppe

Stimmseminar für Firmen | totalvokal Düsseldorf

Die beruflichen und privaten Anforderungen an die Stimme sind bei den meisten Menschen erheblich. Ein Stimmseminar in der Gruppe ist vor allem für Firmen sinnvoll, bei denen die verbale Kommunikation der Mitarbeiter einen großen Stellenwert einnimmt und dadurch eine hohe stimmliche Belastung ensteht. Professionelle Stimmbildung ist für all diejenigen sinnvoll, die stimm- oder atemtechnische Mängel bemerken, die unter Stimmproblemen leiden oder die ihre stimmliche Ausdruckskraft steigern möchten. In diesem eintägigen Seminar beschäftigen wir uns theoretisch, vor allem aber praktisch mit unserem wichtigsten Kommunikationssystem: unserer Stimme.

Weiterlesen…Stimmseminar für Firmen | totalvokal Düsseldorf

Stimmtraining

Kennen Sie das?  Nach langen Arbeitstagen vermeiden sie es zu sprechen, weil sich ihre Stimme müde, rauh und erschöpft anfühlt? Weil sie Schmerzen im Kehlkopfbereich oder Spannungskopfschmerzen verspüren? Viele Menschen, die in sprechintensiven Berufen arbeiten, kennen solche Symptome. Sie sind meistens Zeichen einer stimmlichen Überbelastung bzw. einer nicht optimalen Stimmtechnik und können sich zu ausgeprägten Stimmproblemen weiterentwickeln. Ein Stimmtraining hilft, die Atem-, Sprech- und Stimmtechnik zu optimieren und die Stimme leistungsfähig und robust zu machen. In diesem Artikel lesen sie, weshalb Stimmprobleme so verbreitet sind, wie ein Stimmtraining abläuft und für wen es geeignet ist.

Weiterlesen…Stimmtraining

Stimmtherapie bei Kindern: Logopädie bei Schreiknötchen / Stimmlippenknötchen

Stimmtherapie bei Kindern:  über logopädische Spiele, gemeinsames Singen und kindgerechte Atem- und Stimmübungen zurück zu einer gesunden Stimme.

logopädische Stimmtherapie bei Kindern mit Schreiknötchen/Stimmlippenknötchen

Heisere, raue und brüchige Kinderstimmen sind vor allem bei sehr impulsiven Kindern keine Seltenheit. Durch den sehr lauten Stimmgebrauch kommt es zur Überlastung der Stimme und in der Folge bilden sich Stimmlippenknötchen (auch Schreiknötchen genannt), die zu einer dauerhaften Heiserkeit führen. Kindliche Stimmstörungen werden in der Regel in einer logopädischen Übungstherapie behandelt, in der Kinder auf spielerische Weise lernen, ihre Stimme wirkungsvoll und ökonomisch einzusetzen. Auf diese Weise soll erreicht werden, dass sich die Stimmlippenknötchen wieder zurückbilden können.

Weiterlesen…Stimmtherapie bei Kindern: Logopädie bei Schreiknötchen / Stimmlippenknötchen

Sprechtraining, Artikulations- und Sprechtherapie

Ein Sprechtraining vermittelt die sprechtechnischen Grundlagen in Theorie und Praxis. Es ist für all diejenigen geeignet, die im beruflichen oder privaten Leben mit einer undeutlichen oder unsicheren Sprechweise zu tun haben. Ein Sprechtraining hat  in erster Linie das Ziel, die Fähigkeiten des Sprechers in den Bereichen Atmung, Artikulation und Prosodie zu verbessern und lässt sich bei Bedarf mit Elementen des Stimmtrainings erweitern. Eine logopädische Artikulations- oder Sprechtherapie ist dann indiziert, wenn es sich um eine medizinisch relevante Artikulationsstörung handelt, wie z.B. das Lispeln (Sigmatismus). Kurse werden als Einzel- oder Gruppentraining angeboten.

Weiterlesen…Sprechtraining, Artikulations- und Sprechtherapie

Atemtraining & Atemtherapie | totalvokal Düsseldorf

In einem Atemtraining bzw. einer logopädischen Atemtherapie werden die Merkmale der physiologischen Sprechatmung vermittelt. Da die wenigsten Menschen über eine ausgebildete Atemtechnik verfügen, sind Atemprobleme beim Sprechen relativ weit verbreitet. Besonders beim Sprechen vor größeren Gruppen und erhöhter Nervosität, treten die Defizite zu Tage. Sie äußern sich meistens in einer flachen Atmung, bzw. fehlender Bauchatmung, zu langen Sprechphrasen, Atemgeräuschen und Atemnot beim Sprechen. Da die Atmung die Grundlage der Stimmgebung ist, sind meistens auch Stimmprobleme die Folge.

Ein Atemtraining ist bei leicht ausgeprägten oder beginnenden Atemproblemen sinnvoll. Bei einer medizinisch relevanten Störung der Sprechatmung mit Symptomen einer Dysphonie (Stimmstörung) ist eine logopädische Stimm-, Sprech- und Atemtherapie indiziert, die von der Krankenkasse getragen wird.

Weiterlesen…Atemtraining & Atemtherapie | totalvokal Düsseldorf

Gesunde Stimme – widerstandsfähige Stimme | Gruppentraining im Herbst

Vor allem Berufssprecher sind auf eine gesunde Stimme angewiesen. Erkältungskrankheiten in Kombination mit einer hohen Stimmbelastung, führen häufig zu lang anhaltenden Stimmproblemen, Heiserkeit und Sprechanstrengung. Dieses Stimmtraining richtet sich an all diejenigen, die ihre Stimme fit für die kalte Jahreszeit machen möchten. 

Gesunde Stimme, Gruppentraining | TOTALVOKAL Düsseldorf

Mit dem Herbst kommt die Erkältungszeit und damit auch eine Jahreszeit, die für viele Menschen mit erheblichen, oft lang andauernden Stimmproblemen verbunden ist. Gesunde, gut funktionierende und starke Stimmen sind deutlich robuster und weniger anfällig gegenüber Erkältungskrankheiten. Die Zeit nach den Sommerferien ist daher besonders geeignet, die Stimme fit für die kalte Jahreszeit zu machen.

Weiterlesen…Gesunde Stimme – widerstandsfähige Stimme | Gruppentraining im Herbst