Kindesentwicklung der Sprache: erste Worte & erste Sätze

Die Kindesentwicklung im Bereich Sprache beginnt bereits in der 24. Schwangerschaftswoche, wenn der noch ungeborene Fötus beginnt, erste Höreindrücke wahrzunehmen. Im ersten Lebensjahr folgen die Lallphase, das beginnende Sprachverständnis, und die Produktion erster Wörter mit ca. 12 Monaten. Wenn das Kind dann bemerkt, dass Wörter kombiniert werden können, beginnt die grammatikalische Entwicklung mit der Bildung von Mehrwortäußerungen und ersten Sätzen. Lesen Sie in diesem Artikel eine Beschreibung der Sprachentwicklung bei Kindern vom ersten Wort bis zu den ersten Sätzen.

Weiterlesen…Kindesentwicklung der Sprache: erste Worte & erste Sätze

Sprachentwicklung und Fernsehen

Der Fernseher, das Internet, DVDs und Hörkassetten sind für Kinder äußerst attraktive Medien. Wenn Eltern nicht aktiv gegensteuern, wirken sie oft wie Magneten von denen Kinder nicht mehr loszukommen scheinen. Viele Eltern glauben mit dem Fernsehen die Sprachentwicklung des Kindes zu fördern, was leider meistens nicht der Fall ist. Für eine gute Sprachanregung benötigen Kinder eine intensive zwischenmenschliche Kommunikation und ein hoher Fernsehkonsum wirkt sich meist ungünstig auf die Sprachentwicklung aus. Da für viele Familien moderne Medien zum Leben einfach dazu gehören, möchte ich im Folgenden einige Anregungen geben, wie diese Medien so sprachförderlich wie möglich eingesetzt werden können.

Weiterlesen…Sprachentwicklung und Fernsehen

Vorlesen: Tipps für Eltern

In der 8. Sitzung des Heidelberger Elterntrainings geht es darum, wie man 3-4-jährigen Kindern auf möglichst sprachförderliche Weise vorlesen kann. Auf welche Weise haben Kinder am meisten Freude daran? Worauf sollt man achten? Kann man dabei Fehler machen?  In diesem Artikel lesen Sie, worauf Eltern beim vorlesen achten sollten.

Weiterlesen…Vorlesen: Tipps für Eltern