Wege zur Logopädie für sprachauffällige Kinder in Düsseldorf

Für Eltern sprachauffälliger Kinder gibt es in Düsseldorf verschiedene Ansprechpartner, die sich mit der Beratung, der Diagnostik und der Verordnung von Sprachtherapie befassen.

  1. Gesundheitsamt der Stadt:
    Das Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf unterhält einen logopädischen Dienst, der die Aufgabe hat, sprachauffällige Kinder zu versorgen. Eltern können sich unverbindlich und kostenlos zu allen Fragen rund um Sprachstörungen und Sprachtherapie beraten lassen.
    https://www.duesseldorf.de/gesundheitsamt/kinder-und-jugendliche/logopaedischer-dienst.html
  2. Der Kinderarzt
    In den meisten Fällen verordnet der Kinderarzt eine logopädische Therapie, wenn sich bei einer der U-Untersuchungen sprachliche Auffälligkeiten zeigen. In der logopädischen Praxis erfolgt dann im Anschluss eine logopädische Diagnostik und ggfs. die Einleitung einer Sprachtherapie.
  3. Sozialpädiatrische Zentren (SPZ)
    Bei komplexeren Entwicklungsstörungen überweisen Kinderärzte das Kind in ein SPZ, in dem eine interdisziplinäre Entwicklungsdiagnostik erfolgt. In Düsseldorf und Umgebung stehen den Eltern  mehrere sozialpädiatrische Zentren zur Verfügung.

logopaedie-duesseldorf.org, 11.August.2016

Weiterlesen…

Herzlich Willkommen!

staatlich anerkannter Logopäde und freier Stimmtrainer in Düsseldorf

Seit vielen Jahren beschäftigt mich der Gedanke, Sprachtherapie und Musik miteinander zu verbinden. Musik ist eine Art Urform der Kommunikation, sie bereitet Freude, stiftet Beziehung und fördert bei kleinen Kindern in intensiver Weise die Sprachentwicklung.

Weiterlesen…

Stimmtherapie bei Kindern: Logopädie bei Schreiknötchen / Stimmlippenknötchen

Stimmtherapie bei Kindern:  über logopädische Spiele, gemeinsames Singen und kindgerechte Atem- und Stimmübungen zurück zu einer gesunden Stimme.

logopädische Stimmtherapie bei Kindern mit Schreiknötchen/Stimmlippenknötchen

Heisere, raue und brüchige Kinderstimmen sind vor allem bei sehr impulsiven Kindern keine Seltenheit. Durch den sehr lauten Stimmgebrauch kommt es zur Überlastung der Stimme und in der Folge bilden sich Stimmlippenknötchen (auch Schreiknötchen genannt), die zu einer dauerhaften Heiserkeit führen. Kindliche Stimmstörungen werden in der Regel in einer logopädischen Übungstherapie behandelt, in der Kinder auf spielerische Weise lernen, ihre Stimme wirkungsvoll und ökonomisch einzusetzen. Auf diese Weise soll erreicht werden, dass sich die Stimmlippenknötchen wieder zurückbilden können.

Weiterlesen…

Stimmbandentzündung / Laryngitis: Dauer, Symptome & Behandlung

Stimmbandentzündungen oder Kehlkopfentzündungen treten häufig im Rahmen von Erkältungskrankheiten in der kalten Jahreszeit auf. Ursachen sind meistens virale oder seltener bakterielle Infektionen, die zur Entzündung der oberen Atemwege führen. Die Dauer der akuten Symptomatik beträgt normalerweise 14 Tage. In dieser Phase sollten die Patienten die Sprechbelastung reduzieren und wenig sprechen.  Nicht selten führen die akuten Symptome der Kehlkopfentzündung zu einer veränderten Stimmtechnik im Sinne einer Schonhaltung. In solchen Fällen ist die Stimme nach dem Abklingen der akuten Entzündung weniger klangvoll, und belastbar, leiser und ermüdet schneller. Bei anhaltenden Stimmproblemen beim Sprechen oder Singen sollte eine phoniatrische oder HNO-ärztliche Untersuchung, eine logopädische Stimmdiagnostik und ggfs. eine stimmtherapeutische Behandlung erfolgen.   

Weiterlesen…

Gesangsunterricht für Rock & Pop Gesang | totalvokal Düsseldorf

Gesangsunterricht in Düsseldorf, Rock und Pop

Privater Gesangsunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene im Raum Düsseldorf im Bereich Pop, Rock & Jazz.
Für alle, die gerne singen lernen möchten, die ihre Stimmtechnik verbessern möchten, die Probleme mit ihrer Singstimme haben oder die beim Singen heiser werden. Für Chorsänger, Jugendliche und Erwachsene. Einzel- oder Gruppenunterricht möglich. In diesem Beitrag stelle ich das Konzept des logopädisch orientierten Gesangsunterrichtes vor.

Weiterlesen…

Stimmversagen & Stimmverlust: Ursachen und Hilfen

Plötzliches Stimmversagen kann bei völlig gesunden Stimmen vorkommen und tritt meistens bei erhöhter Nervosität auf. Die emotionale Anspannung führt in solchen Fällen dazu, dass Artikulation, Stimmgebung und die allgemeine Sprechweise nicht mehr richtig funktionieren. Typische Situationen sind das Sprechen vor Gruppen, z.B. bei Referaten, Vorträgen oder mündlichen Prüfungen. Ein vollständiger und länger anhaltender Stimmverlust hat meistens andere Ursachen und sollte immer medizinisch abgeklärt werden. Lesen Sie in diesem Beitrag über die Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten bei plötzlichem Stimmversagen und dauerhaftem Stimmverlust.

Weiterlesen…

Stimmhygiene & Tipps zur Stimmpflege

Stimmhygiene, Stimmpflege für eine gesunde Stimme

Stimmhygienische Maßnahmen dienen der Gesunderhaltung der Stimme. Besonders bei einer hohen Stimmbelastung oder im Rahmen von Infekten der Atemwege sollten Berufssprecher darauf achten, dass die Stimme nicht überlastet wird und schnell wieder regeneriert. Die folgenden Tipps zur Stimmpflege können dabei helfen.

Weiterlesen…

Wenn Erkältungen zu dauerhaften Stimmproblemen führen

Erkältungen mit Husten, Schnupfen und Heiserkeit begleiten uns während der kalten Jahreszeit. Nicht selten kommt es nach einfachen Erkältungen auch nach dem Abklingen der akuten Symptome zu anhaltenden Stimmproblemen. Die Patienten schildern in solchen Fällen einen veränderten Stimmklang mit brüchiger, leiser und wenig belastbarer Stimme, zunehmende Heiserkeit, Stimmermüdung und Stimmversagen. Lesen Sie in diesem Artikel, weshalb einfache Erkältungen zu anhaltenden Stimmproblemen führen können und was man dagegen tun kann.

Weiterlesen…

Sprechtempo verlangsamen!

Hohes Sprechtempo, undeutliche Artikulation und das Verschlucken von Silben: Besonders in wichtigen Gesprächssituationen fällt vielen Menschen das Sprechen schwer. Die Versuche, bewusst langsam und deutlich zu sprechen führen in solchen Fällen meist nur kurzfristig zu einer verbesserten Sprechweise. Lesen Sie in diesem Artikel, warum es so schwer ist, die Sprechgeschwindigkeit zu kontrollieren und wie man es trotzdem lernen kann.

Weiterlesen…

Atemtraining & Atemtherapie | totalvokal Düsseldorf

In einem Atemtraining bzw. einer logopädischen Atemtherapie werden die Merkmale der physiologischen Sprechatmung vermittelt. Da die wenigsten Menschen über eine ausgebildete Atemtechnik verfügen, sind Atemprobleme beim Sprechen relativ weit verbreitet. Besonders beim Sprechen vor größeren Gruppen und erhöhter Nervosität, treten die Defizite zu Tage. Sie äußern sich meistens in einer flachen Atmung, bzw. fehlender Bauchatmung, zu langen Sprechphrasen, Atemgeräuschen und Atemnot beim Sprechen. Da die Atmung die Grundlage der Stimmgebung ist, sind meistens auch Stimmprobleme die Folge.

Ein Atemtraining ist bei leicht ausgeprägten oder beginnenden Atemproblemen sinnvoll. Bei einer medizinisch relevanten Störung der Sprechatmung mit Symptomen einer Dysphonie (Stimmstörung) ist eine logopädische Stimm-, Sprech- und Atemtherapie indiziert, die von der Krankenkasse getragen wird.

Weiterlesen…